background image

H A N D B U C H   D E S   B E W U S S T WA N D E R N S   O N L I N E

eigenen   Nervensystem   oder   in   Rückkoppelgesprächen   zwischen 
Nervensystem und Nervensystem?
RW-Antwort: Damit ich mir einfachste Sicherheiten, kostbares Vertrauen 
und mir einen ersten Zugang zu der Wirkeinheit schaffen kann, mit der ich 
mich  verbinden, verschmelzen und vereinen möchte.  Bevor ich mit der 
Wirkeinheit   verschmelze   oder   mich  frei   vereinigen  kann,   benötige   ich 
Sicherheiten, Offenheit, sonst bleibt die Verbindung sorgenbehaftet und das 
verhindert   eine   beständige,   genüssliche,   wirkungsvolle   Kooperation   in 
jeglicher  Hinsicht.  Das   gilt  für  die  Partnerschaft  genauso,  wie  für  die 
tägliche   Verbindung,   Verschmelzung   und   Vereinigung   mit   dem 
Umgebungssystem  und seinen Wirkeinheiten. Der  Mensch  möchte auch 
folgerichtig-rational wissen.
Ich spiele das Spiel, damit es weitergehen kann, wenn Probleme, Sorgen, 
Unsicherheiten, RW-Fragen auftauchen, welche ich mit dem RW nicht so 
einfach  im  Rahmen  meiner Vorstellungs-  und  Erlebniswelt  beantworten 
kann. Durch das RW-Frage-Antwortspiel oder durch folgerichtig-rationale 
Gespräche oder durch Buchlesen kann mein RW über sich hinauswachsen 
und ich lerne später auf mein emotional-assoziatives Denken umzuschalten 
und es zu gebrauchen. 
So lerne ich die Grenzen meiner folgerichtig-rationalen Denkfähigkeit im 
Rahmen  meiner   Vorstellungswelt   kennen.   So   lerne   ich  mich  schneller, 
sicherer und dauerhafter auf meine EW-Arbeit und auf meine kleine und 
große Metawerkzeugumschaltarbeit zu verlassen.

Hinweis:   Spiele   das   Spiel   zusammen   mit   Freunden,   dann   kannst   du 
versuchen die Rationalwerkzeug- oder/ und Emotionalwerkzeugarbeit bei 
deinem  Gesprächspartner   herauszuhören  und  versuchen,  die  kleine  und 
große MW-Umschaltarbeit zu entdecken.

Es gibt sehr viele rational-folgerichtige Antworten auf eine Frage, vergiss 
nie   den   Versionscharakter   von   folgerichtig-rationalen   aber   auch 
emotional-assoziativen Gedanken für dich während der Ausbildung zum 
ganzheitlich-freien Denken. Die Kunst ist es, einen bewussten Gedanken 
unter den Tausend richtigen Gedanken als »momentrichtig« anzuerkennen 
und   trotz   seiner   grundsätzlichen   Relativität   im   Alltag   liebevoll, 
genüsslich und wirkungsvoll rückzukoppeln und auszusöhnen.

Die Lebenseinstellung »Hilf« im Wüstenstil

Nach unzähligen verspielten Rückkopplungs- und Aussöhnungsspielen mit 

W W W. B E W U S S T WA N D E R N . O R G       4 5 3

10

20

30