background image

H A N D B U C H   D E S   B E W U S S T WA N D E R N S   O N L I N E

Hilfeleistungen   entstehen   und   freiwillig-zufällig   zukommen);   alle 
anfallenden Kosten, wie Versicherungs-, Miet- und Lebenshaltungskosten 
usw. werden nach Möglichkeit mit diesen Einkünften gedeckt;

Buchführung:  einfaches Abheften aller Quittungen, Belege, Kassenbons 
usw.,   wenn   nötig   kurze   Notiz   über   Arbeitsleistungen   im   Sinne   der 
Ausbildung,   jährliche   Einkommensteuererklärung   ans   Finanzamt   mit 
Quittungen des jeweiligen Steuerbemessungsjahres; 

Versicherung, Sicherheiten: Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung, 
Krankenversicherung anfänglich empfehlenswert;

Sicherheitsnetze für akute Notsituationen: 

privat-soziales Sicherheitsnetz: d.h. Sicherheiten, die sich auf Vertrauen 
zwischen Privatpersonen gründen und sich aus dem Zusammenleben und 
der Zusammenarbeit mit Menschen ergeben; 
öffentlich-rechtliches  Sicherheitsnetz:  d.h.  Sozialhilfeanspruch, Anspruch 
auf Rechtsbeistand und ähnliches;
ausbildungsbedingtes Sicherheitsnetz: Wer viel kann der braucht nicht so 
viele   Sicherheiten!   d.h.   es   handelt   sich   hier   um   eigene   Sicherheiten, 
Selbstsicherheiten die sich auf das Vertrauen bzw. die eigenen Fähigkeiten 
gründen, die während der Ausbildung oder zuvor erworben wurden;
Katastrophensicherheitsnetz:   d.h.   Sicherheiten,   die   ihre   Grundlagen   in 
Mitleid, Mitverantwortung für den fremden Mitmenschen haben (Erste-
Hilfe in Unfall-, Katastrophen-, Notsituationen); 

Unterkunft,   Ernährung:    möglichst   einfaches,   kleines   Zimmer   in 
ländlicher Gegend oder Stadtrandlage; zur Ernährung siehe ebenfalls unter 
»kleine Genussdrogenschule« und »Wüstenstil«;

Sonstige wesentliche Aspekte: 
»Quartalkontonullung«  (am  Ende  jedes   dritten  Monats   räumst  du  dein 
einziges   Ausbildungskonto,   indem   du   alle   Überstände   einem 
gemeinnützigen Projekt zukommen lässt oder auf ein Spendenkonto deiner 
Wahl überweißt; diese Aktion heißt im Wüstenstile »Nackigmachen«; 
selbstlose,   gemeinnützige Taten  beschleunigen  die Ausbildung  ebenfalls 
enorm; sie führen schneller zu ganzheitlich-frei erlebten Alltagsmomenten; 
(Loslösungs-   und   Befreiungseffekt,   positive   emotional-assoziative 
Gedanken   der   Nächstenliebe   und   Schuldfreiheit,   Festigung   der 
persönlichen   Fähigkeiten   zur   Nächstenliebe,   Förderung   des 
Selbstvertrauens im Lebensmoment);

B E W U S S T WA N D E R N . O R G       4 4 0

10

20

30

40