background image

H A N D B U C H   D E S   B E W U S S T WA N D E R N S   O N L I N E

Prinzipielle Durchführung der natürlichen 

bewussten Ausbildungswanderung

Vorbereitung

Du solltest das erste und zweite Buch gelesen haben und das Basiswissen 
zur   Kenntnis   genommen   haben.   Du   solltest   klassische 
Erlebniswanderungen   und   RW-Erkundungswanderungen   durchgeführt 
haben. Damit hast du eine Vielfalt von positiven rational-folgerichtigen und 
emotional-assoziativen   Gedanken  bzw.   Erlebnissen   in   und  mit   deinem 
Umgebungssystem   entwickelt   bzw.   entstehen   lassen.   Diesen   Teil   der 
natürlichen bewussten Erlebniswanderung solltest du bereits mit dem ersten 
und zweiten kennen gelernt und auch praktisch nachvollzogen haben. 
Du solltest dich nun auch schon etwas mit der bewussten Aussöhnung und 
Rückkopplung bzw. den Methode-ES-Bewusstwanderzyklus auskennen.
Es   gilt   sich   nun   vorbereitend   ein   möglichst   lebensfreundliches, 
ausbildungsfreundliches Umfeld zu schaffen bzw. die Verbindungen und 
Beziehungen  zu  Mitmenschen,  Gesellschaft  und  Umgebung  so  einfach, 
selbstständig, natürlich bzw. direkt wie möglich zu gestalten (mehr dazu 
weiter unten).
Wenn du an einer effektiven Ausbildung im Alltag interessiert bist, solltest 
du dich also nun mit den nun folgenden Seiten von diesem dritten Buch 
aussöhnen.   Du   solltest   dich   auf   die   zunehmende  Ganzheitlichkeit   der 
natürlichen  bewussten Ausbildungswanderung  (siehe  unten)  einstimmen. 
Du   solltest   dich   auch   mit   der   Notwendigkeit   der   praktischen   und 
individuellen Durchführung der hier geschilderten natürlichen bewussten 
Ausbildungswanderung  anfreunden  (siehe unten).

König: Während dich dein bewusstes Rückkoppeln und Aussöhnen  

tatsächlich in den Alltag führt... sollten wir uns mit wesentlichen Fragen  

im Sinne einer effektiven Ausbildung beschäftigen.

Prinz: Ja. In welchem Umgebungsumfeld lässt sich der 

Bewusstwanderzyklus bzw. das Rückkoppeln und Aussöhnen besonders  

effektiv und ungestört erlernen und durchführen? Wie und Wo ist der 

Qualitätssprung zum bewussten ganzheitlich-freien Denken am 

einfachsten zu bewerkstelligen, zu erleben und dennoch sinnvoll und 

nachhaltig für mein Alltagsleben nach der Ausbildung?

W W W. B E W U S S T WA N D E R N . O R G       4 0 5

10

20

30