background image

H A N D B U C H   D E S   B E W U S S T WA N D E R N S   O N L I N E

Menschen bewusst zu werden, benötigen wir bewusste Rückkopplungs-  

und Aussöhnerfahrungen mit der Vielfalt der Wirkeinheiten unserer 

Wirklichkeit. Diese Erfahrungen müssen nicht nur folgerichtig-rationaler 

Art sein, sondern können bzw. müssen zwangsläufig auch emotional-

assoziativer Art sein. Zum Ende unserer Ausbildung werden unsere 

Rückkoppel- und Aussöhnerfahrungen auch ganzheitlich-freier Art sein.

Zurück zu unserem Beispiel. Hierbei haben wir z.B. die Wirkeinheiten  

Nervensystem, Körpereinheit (Magen usw.), Brot und Küche verändert.  

Jetzt könnten wir in die nächste Rückkopplungs- & Aussöhnungsrunde 

(weiter)gehen bzw. einen neuen Methode-ES-Bewusstwanderzyklus 

absolvieren. 

Nun   können   Menschen   lernen,   z.B.   die   rückgekoppelten   rational-
folgerichtigen   bzw.   emotional-assoziativen   Gedanken   auf   mehrere 
Bedeutungen   zu   überprüfen.   Natürlich   ist   diese   bewusste 
Rückkopplungsvariante für etwas geübte Bewusstwanderer sinnvoll. 
Als menschliche Körpereinheit haben wir (anders als der Kühlschrank oder 
ein Computerprogramm) die Möglichkeit, einen momentanen folgerichtig-
rationalen   Gedanken   oder   emotional-assoziativen   Gedanken   auf   viele 
unterschiedliche   Bedeutungen   bewusst   für   unsere   Körpereinheit   zu 
überprüfen! Es bieten sich im Sinne einer effektiven Ausbildung mehrere 
Spielvarianten   an.   So   empfiehlt   sich   beispielsweise   die   Prüfung   der 
momentanen Gedanken auf besondere Bedeutung für die Momente auf dem 
dritten Ausbildungsabschnitt unter den folgenden Aspekten: 

Hat der bewusst rückgekoppelte, folgerichtig-rationale Gedanke oder der 
emotional-assoziative   Gedanke   besondere  Bedeutung   für   unseren 
unmittelbaren Lebensmoment während der Ausbildung

Hat   der  vorgehalten folgerichtig-rationale  Gedanke  oder  der  emotional-
assoziative   Gedanke   besondere  Bedeutung   für   unsere   Ausbildung 
allgemein?
Hat   der  vorgehalten folgerichtig-rationale  Gedanke  oder  der  emotional-
assoziative Gedanke besondere Bedeutung für unser Leben allgemein?

Mögliche RW-Frage 1: Hat der Gedanke »Brot« Bedeutung für meinen 
unmittelbaren  Lebensmoment  während  der  Ausbildung?  Sollte   ich  jetzt 
etwas essen, habe ich gerade Hunger, ist essen gerade nötig?
Mögliche RW/EW-Antwort 1: Nein. Das Brot und das Essen hat für mich 
im Moment immer noch keine andere Bedeutung. Ich bin satt.

Mögliche   RW-Frage   2:   Hat   der   Gedanke   »Brot«   Bedeutung   für   die 

W W W. B E W U S S T WA N D E R N . O R G       3 9 1

10

20

30

40