background image

H A N D B U C H   D E S   B E W U S S T WA N D E R N S   O N L I N E

Prinz: Ich versuche am besten, diese vier Schlafkonzepte während 

längeren Erlebniswanderungen bewusst auszuleben. Urlaubszeiten ab 

einer Woche bieten sich dafür an, falls ich anfangs nicht die Möglichkeit 

habe, die Ausbildung ganzheitlich zu absolvieren. Es braucht etwas Zeit 

bis sich meine Körpereinheit auf ein Schlafkonzept »eingeschlafen« hat.

Hinweis:   Ein   bequemer   Freiluftschlaf   stellt   den   Zimmerschlaf   in   den 
Schatten und kann die Schlafzeit um Stunden verkürzen! Besonders nach 
Besäufnissen, körperlichen Höchstleistungen oder allgemein bei erhöhtem 
Infektionsrisiko,   ist   ein   kuscheliger   Freiluftschlaf   für   die   Renovierung 
deiner Körpereinheit überaus wertvoll. 
Doch die Grenze zwischen wertvoll und katastrophal ist draußen relativ 
eng.  Du   brauchst  Erfahrung! Wichtig  ist,   dass   du  es   dir   draußen  von 
Anfang an gemütlich machst. Wie du dich bettest, so schläfst du auch. 
Wesentlich sind eine gute Bodenisolierung und ein sehr guter Schlafsack. 
Vielleicht   benutzt   du  zwei   kuschelige  Schaffelle   und  eine   Isoliermatte 
darunter.   Damit   sich   draußen   ein   erstes   wirklich   gutes   Zuhausegefühl 
einstellt, bedarf es einer bewussten Eingewöhnungsphase von mindestens 
drei vier Tagen. Erst nach mehreren Monaten findest du ein sonst unerreicht 
tiefes »Zuhausegefühl«. Die Überwindung alter Gewohnheiten wird sich 
lohnen.
Der   Schlaf   »unter   dem   Nachthimmel   und   Kosmos«   fördert   dein 
Urvertrauen   in   dein   Umgebungssystem   enorm.   Der   genüssliche 
Draussenschlaf ohne Zelt beschleunigt die Ausbildung zum ganzheitlich-
freien Denken stark und wunderbar. 
Schau   dich   nur   um   was   es   in   deinem   neuen   geräumigen 
Freiluftschlafzimmer alles gibt. Das tust du ja schließlich auch in deiner 
Wohnung, wenn du neu einziehst oder bei Freunden oder in einem Hotel 
schläfst! Wenn du die freie Schafplatzwahl hast, dann such dir doch ein 
Plätzchen   nahe   von   Freiluftküche   (unterm   Apfelbaum)   und 
Badezimmersektion. Das macht dann schon mal automatisch ein Frühstück 
im Bett und kurze Wege zum Badesee. Selbst ein Mittagsschlaf oder eine 
Nacht in der Woche draußen... kann dich schon im Sinne der Ausbildung 
um Meilen nach vorn katapultieren. 
Du kannst in allem Natürlichen und über viele Jahrtausende Gewachsenen 
deine folgerichtig–rationalen Gedanken(gänge) und emotional-assoziativen 
Gedanken, deine Bedürfnisse, Vorstellungen, Sehnsüchte und Eigenheiten 
erkennen,  dich  spiegeln,  dich  selbst   erkennen,  dich  als   verbunden  oder 
ausgegrenzt erleben.
Wirkungsvoll und alt sind die Wirkeinheiten in Wald und Flur. Du kannst 
lebendigen Frieden atmen und tausend und ein Gleichnis rückkoppeln und 

B E W U S S T WA N D E R N . O R G       2 6 6

10

20

30

40