background image

H A N D B U C H   D E S   B E W U S S T WA N D E R N S   O N L I N E

Lebensweise des Menschen im Alltagsmoment.

Das   eröffnet   Alternativen,   schafft   Raum   für   eine   neue   Vernunft   des 
Menschen im alltäglichen Umgang. 
Das MW schafft die Voraussetzung, dass sich bei vollem Bewusstsein und 
Alltagsleben   tieferes   Lebensglück,   Zufriedenheit,   Befriedigung   und 
Geborgenheit in all der Vielfalt und Veränderung einstellen kann. 
Das   MW   macht   dich   kreativ,   flexibel,   veränderlich,   geschmeidig, 
anpassungsfähig und erschließt dir einen neuen, fast grenzenlosen inneren 
Erlebnisraum.   Das   bewusste   Arbeiten   mit   dem   Metawerkzeug   wird 
bestenfalls frei, liebevoll und verspielt sein und kann die Künste  beflügeln. 
Mit seiner Hilfe kannst du dich materiell/ energetisch/ funktionell/ geistig 
mit   anderen   Wirkeinheiten   noch   wirkungsvoller   verbinden.   Du   kannst 
sozusagen   auch   mit   deinem   Umgebungssystem  eine   neue   funktionelle 
Wirkeinheit bilden. Du kannst gemeinsam mit deinem Umgebungssystem 
ein neues Selbstbewusstsein und Selbstverständnis erwerben. 
Du kannst eine tiefgreifendere Erkenntnis gewinnen. Eine Erkenntnis die 
tiefer   reicht   als   jedes   folgerichtig-rationale   Wissen   und   emotional-
assoziative Empfinden.
Mit   etwas   Übung   bzw.   Metawerkzeugerfahrung   kannst   du   sogar 
Gedanken- und Gefühlsfreiheit (Bitte nicht mit gedanken- und gefühllos 
verwechseln!)   erzeugen   ohne   in   genussbedrohliche   oder   gar   heftige 
Überlebenssituationen zu kommen. 
Du   kannst   dich  als   geübter   Metawerkzeugarbeiter   voll   und  ganz   dem 
Moment des Lebens widmen und du kannst erleben, wie sich ein Glück 
zum anderen ausgerechnet vor deiner Nase einfindet. Dann wirst du auch 
die Begriffhülse »ganzheitlich-freien Denken und Erleben«   mit eigenen 
Erlebnissen füllen können.
Das   Metawerkzeug   hat   viele   kommunikative   Freunde:   Bewegungen, 
Zeichen, Sprache, die Stille, die Schrift, die Musik und andere Künste. Das 
Metawerkzeug nimmt sie alle gemeinsam an die Hand und gebraucht sie in 
einer   eleganten   Mischung,   um   das   auszudrücken,   was   die   einzelne 
Kommunikationsform   nicht   vermag.   Das   Leben   selbst,   mit   seinen 
vielfältigen  Ausdrucksformen   kann   so   zu   einer   neuen   bewussten   und 
effektiven Kommunikationsform werden!
Treffen zwei Wirkeinheiten freiwillig aufeinander, kannst du folgerichtig-
rational   drei   Stadien   des   Zusammenwirkens   unterscheiden.   Diese   drei 
Stadien lassen sich auch beim bewussten Eingehen und Entwickeln einer 
Beziehung mit einer beliebigen Wirkeinheit oder Wesenheit unterscheiden 
oder ebenso natürlich als bewusster Mensch, wenn du dich in ein neues 
Umgebungssystem einlebst, oder wenn du eine Kunst oder ein Handwerk 
erlernst. 

B E W U S S T WA N D E R N . O R G       1 8 6

10

20

30

40