background image

H A N D B U C H   D E S   B E W U S S T WA N D E R N S   O N L I N E

Allgemeingültiges   denken   muss.   Das   Elementarteilchen   wurde   auch 
deshalb in Abbildung 5 aus mehr als einer Wirkeinheit bestehend und in 
Nachbarschaft   zu   anderen   Wirkeinheiten   der   Vielfalt   dargestellt. 
Verbindungslose Wirkeinheiten, bzw. das „Nichts“ sind nicht definiert.
Die   Bedeutsamkeit  der  individuellen  Entdeckung  und Akzeptanz  dieses 
„Elementarteilchens   der   Vielfalt   und   Kooperation“   liegt   auch   in   der 
Selbsterkenntnis des jeweiligen Nervensystems. Die Bedeutsamkeit liegt 
speziell   in   der   Selbsterkenntnis,   dass   jeder   Mensch   der   diesem 
„Elementarteilchen der Vielfalt & Kooperation“ gewahr wird, es entdeckt, 
es   betrachtet,   dessen  Universalität   in  all   der   Vielfalt   der   individuellen 
Wirklichkeit im Alltagsmoment sehen lernt, es dort tausendfach begreift, es 
so bald in seiner folgerichtig-rationalen Universalität bei der Betrachtung 
der Vielfalt anerkennt. Folglich auch automatisch im Alltag lernt, die eigene 
unumstößliche Denk- & Wahrnehmungsgrenze unseres Nervensystems und 
vor   allem   unserer   folgerichtig-rationalen   Funktionsebene   zu 
berücksichtigen  und  so  in  der  Lage  ist,   diese  grundsätzlichen  Grenzen 
unseres Nervensystems erstmals tatsächlich bei Betrachtungen der Vielfalt 
angemessen und bewusster einzubeziehen!
Wir könnten dieses Elementarteilchen also aus dieser anderen Betrachtung 
heraus als „Elementarteilchen der Vernunft & Kooperation“ bezeichnen. 
Hier   sei   nur  angedeutet  wie  weitreichend  diese  Erkenntnisse  sind!  Sie 
lassen   einige   millionen-   &   milliardenschwere   Forschungsprojekte   der 
Vergangenheit   und   Gegenwart   allein   schon   von   diesem 
erkenntnistheoretischen Ansatz her als sinnlos und zum Scheitern verurteilt 
dastehen! Dies gilt zu mindest sofern sich nicht im Laufe der Projekte und 
über die Zeit der erhoffte Erkenntnisgewinn und Erfolg zufällig oder auf 
anderen Wegen und anderen Zielen ergaben oder ergeben und so stärker 
und bewusster vom eigentlichen, irrsinnigen Projektziel der nötige Abstand 
genommen wurde oder wird!
Das Wesen des „Elementarteilchens der Vielfalt und Kooperation“ liegt 
also   nicht   in   der   Unteilbarkeit,   sondern   in   seiner   Teilbarkeit   bei 
gleichzeitiger Verbundenheit mit der übrigen Vielfalt. Es berücksichtigt die 
Erkenntnis,   dass   Energie   &   Materie,   bzw.   Wirkeinheiten   ohne   ihre 
Verbindlichkeiten mit Bestandteilen der übrigen Vielfalt (und sei es nur die 
Verbindung zum Betrachter) nicht wirkungsvoll sind oder sein können. Wie 
gesagt sind alle absolut allein stehenden, unverbindlichen Wirkeinheiten 
nicht Teil der Vielfalt, nicht Wirkungsvoll, somit nicht Bestandteil einer 
individuellen   Wirklichkeit,   nicht   Bestandteil   einer   wirkungsorientierten 
erlebnis-& Vorstellungswelt im Alltagsmoment. Auch unser Nervensystem 
ist auf wirkungsvolle Verbindungen mit anderen Wirkeinheiten angewiesen. 
Somit   ist   jede   einsame,   verbindungslos   herumstreunende   Wirkeinheit, 

W W W. B E W U S S T WA N D E R N . O R G       1 3 7

10

20

30

40