background image

H A N D B U C H   D E S   B E W U S S T WA N D E R N S   O N L I N E

also   nicht   über   zu   bewerten,   sind   auch   stark   von   den   derzeitigen 
Gewohnheiten, mit Worten und Begrifflichkeiten umzugehen geprägt und 
sind   von   den   bewusst   oder   unbewusst   aufgestellten   Regeln   und 
Vorstellungen wie ein Buch, eine Darstellung auszusehen hat, beeinflusst. 
Du   kannst   schon   jetzt   anfangen   dich   damit   abzufinden,   dass   einige 
wesentliche Aspekte unseres Zusammenlebens und des ganzheitlich-freien 
Denkens   bis   zum   Schluss   des   Buchbandes   unausgesprochen   bleiben 
müssen. Ein kleines Trostpflaster beleibt jedoch, denn diese drei Bücher 
werden dich in den Alltagsmoment führen und dir so über dein eigenes 
bewussteres, ganzheitlicheres Erleben deutlich machen können, was diese 
wesentliche Aspekte sind. Diese Bücher können dich also weiterführen und 
natürlich nur wenn du das willst. Das Nachlesen wird vielleicht genau dann 
überflüssig,   wenn   sinnvolle   Zufälle   wie   selbstverständlich   deinen 
Ausbildungsweg   zum   ganzheitlich-freien   Denken   in   deinem   Alltag 
begleiten.
Die Texte verstehen sich als Hilfsmittel oder als Büfett von dem du dich 
bedienen kannst, wenn dir danach ist und wieder deiner Wege gehen, wenn 
du fürs Erste und von Wort und Theorie genug hast. Hast du dir dann 
wieder etwas Appetit geholt in deinem Lebensalltag, ist alles wieder auf 
das Köstlichste in diesen Büchern bereitet. Die Bücher versuchen dir als 
Praxisfibeln,   wesentliche   Informationen  und  Erfahrungen  zu   vermitteln 
bzw. persönlich nachvollziehbar zu machen, die durch geschriebene Worte 
allein nicht nachvollziehbar zu machen sind.

Es ist also deine Bereitschaft erforderlich, im Laufe dieses Buchbandes 
selbst aktiv im Nervensystem und im Alltagsmoment zu werden. Das geht 
soweit, dass dich diese Texte auffordern, eigene Erfahrungen in deiner 
Umgebung  zu   machen.   Nur   so   hast   du  die   Chance   zu   erleben,   was 
während des Lesens nicht erlebbar ist. So kannst du dich zusammen mit 
den Büchern selbst ausbilden.

So  kannst  du  dich  mit Hilfe  dieser  drei  Bücher  effektiv  mit  den  darin 
dargestellten Sachverhalten und vor allem mit deinen eigenen bewussten 
rational-folgerichtigen   und   emotional-assoziativen   Gedanken 
auseinandersetzen,   sie   für   dich   persönlich   einschätzen   und   sie   auf 
Bedeutung und Nutzen für dein weiteres Leben überprüfen. Diese Bücher 
haben also keine leichte Aufgabe zu erfüllen, denn es ist nicht so einfach 
dir eine neue Form, eine neue Qualität des Erlebens, welche auch noch 
weitgehend unsere Erfahrungen, unseren folgerichtig-rationalen Verstand 
und   unsere   Emotionalität   übersteigt,   fast   ausschließlich   mittels   des 
geschriebenen Wortes bewusst und vorstellbar zu machen.

B E W U S S T WA N D E R N . O R G       1 1 0

10

20

30

40